Skip to content

Das Vereinsleben ruht vorerst

Bis einschließlich 19. April ist nun nach Vorgaben der NRW-Landesregierung auch das TSC-Vereinsleben offiziell ausgesetzt. Die Clubabende Dienstag (Tauchen) und Unterwasserrugby (Freitag) entfallen. Sämtliche im Vereinsheim geplanten Veranstaltungen, auch private Vermietungen, finden nicht statt. Das wöchentliche „Schwitzen mit Eva“ muss ebenfalls ausfallen.

Dieses Vorgehen ist sicher einzigartig in der Vereinsgeschichte. Der TSC-Vorstand bedauert die Ausfälle, unterstützt sie aber gleichwohl. Es ist allemal besser, ein paar Treffen ausfallen zu lassen als sich diese neue Krankheit einzufangen oder sie (unwissentlich) an andere weiterzugeben.

Für die Zeit nach den Osterferien wird geschaut, wie sich die Lage bezüglich der Infektionsgefahren entwickelt hat. Möglicherweise müssen die Maßnahmen auch verlängert werden.

Per Newsletter und auf der TSC-Webseite werdet Ihr informiert. Vielen Dank für Euer Verständnis.

X