Skip to content

Jahreshauptversammlung auf 2021 verschoben

Die Einschränkungen durch das Corona-Virus nehmen – aus gutem Grund – noch kein Ende. Der Vorstand hat sich nun nach intensivem Austausch dazu entschlossen, die Jahreshauptversammlung 2020 auf das Frühjahr 2021 zu verschieben und mit der Veranstaltung 2021 zusammen zu legen.

Dabei soll dann von beiden Jahren (2019 und 2020) berichtet werden. Unter den gegebenen Umständen erscheint dies als das Vernünftigste, wenngleich es ein ungewöhnlicher Schritt ist. Da der Verein sich in keiner Schieflage befindet, erscheint dem Vorstand dieser Schritt vertretbar. Der Gesundheitsschutz für die Mitglieder und ihre Angehörigen hat Vorrang.

Dank an Vorstandsmitglieder
Seit dem Frühjahr arbeitet der Vorstand unter ungewöhnlichen Umständen, die Vereinsaktivitäten sind stark heruntergefahren. Die Arbeit im Vorstand hat sich etwas verringert, aber sie muss weiterhin gemacht werden. Es ist daher sehr erfreulich, dass die Aufgaben gemeinsam erledigt werden. Auch wenn der eine oder die andere eigentlich ihr Amt zur Verfügung stellen wollte, sind fast alle bisher dabei geblieben. Das zeigt eine schöne Verbundenheit mit dem TSC – und dafür ganz herzlichen Dank an dieser Stelle!

Der TSC wünscht allen einen schönen Spätsommer und vor allem: Bleibt gesund!

X