Begeisterte Resonanz auf den „54. RWW-Cup Kampf um den Goldenen Ball“

Rund 160 Sportlerinnen und Sportler bevölkerten am beim Traditionsturnier das Hallenbad
Süd, dazu kamen circa 50 Zuschauer, eine klasse Stimmung und die leckere Verpflegung durch die TSC-Helferrunde -es war eine tolle Resonanz beim 54. „RWW-Cup Kampf um den Goldenen Ball“. Gewonnen hat ihn erwartungsgemäß der DUC Krefeld, derzeit die stärkste Mannschaft im Westen, ganz ohne Niederlage. Der TSC als Veranstalter durfte als Teilnehmer der ersten Bundesliga selbst ebenfalls mitspielen.

UWR-Turniertradition lebt weiter

Dass der treue Sponsor RWW uns auch in schwierigen Zeit voller Virus-Einschränkungen die Treue gehalten hat und nach wie vor das Turnier fördert, freut uns ganz besonders. Dafür an dieser Stelle unseren ausdrücklichen Dank! Die UWR-ler werden sich mit vollem Einsatz unter Wasser erkenntlich zeigen: Die erste Mannschaft der Herren spielt seit 2021 in der ersten Bundesliga und darf wieder um den „Goldenen Ball“ kämpfen.

Stimmung im Fluss: Fackelschwimmen 2022

Nach Zwangspause in den vergangenen beiden Jahren wollen wir die Adventszeit in diesem Jahr wieder mit einem gemeinsamen Fackelschwimmen mit der DLRG einläuten.

Rund 50 Gäste genießen das Sommerfest

Bei tollem Wetter erlebten rund 50 TSC-Gäste das Club-Sommerfest in diesem Jahr – eine sehr beachtliche Schar, denn wegen einer Terminkollision musste das Fest kurzfristig verschoben werden.

Schutt adé: Keller beim Herbst-Arbeitseinsatz ausgemistet

18 Hände packten mit an bei der Herbst-Arbeitsmaßnahme am TSC-Clubheim. Endlich konnte der Keller vernünftig ausgemistet, anschließend mit Regalen ausgerüstet und ordentlich vorbereitet werden – er ist nun wieder voll nutzbar.

Güldenes Wochenende im September

In De Groene Heuvels (Niederlande) fanden bei bestem Wetter und sehr guten Bedingungen die Freigewässer-Tauchgänge im Rahmen der diesjährigen Goldabnahmen statt.

TSC-Team birgt Teppich aus der Ruhr

Ein 3×3-Meter-Kunstrastenteppich bildete den schweren Hauptfund beim Einsatz der TSC-Taucher im Rahmen des „Ruhr-Cleanups“ am Ufer der Ruhr. Nur mit vereinten Kräften und der Unterstützung durch die DLRG-Begleitung im Boot gelangte der grüne Riese schließlich aus dem Wasser. Dagegen war alles andere echter Kleinkram.

Motorradtour 2022: Heiße Tage in der Eifel

Sitzen und schwitzen, das schien das Motto der diesjährigen Motorradtour des TSC zu sein. Kein Tag unter 30 Grad und damit nach der Regen-Badewanne des letztes Jahres das komplette Gegenteil.