Jahreshauptversammlung 2020 wohl Anfang Oktober

Stefan Bonkowski ist kommissarisch zum Abteilungsleiter Tauchen bestimmt worden, nachdem Matthias Schiffer seinen Rücktritt eingereicht hat.

Als Termin für die Jahreshauptversammlung 2020 ist nun Sonntag, der 04.10.2020, vorgesehen. Bitte notiert ihn schon mal im Kalender, wir hoffen, dass die Corona-Entwicklung dies erlauben wird. Eine Einladung folgt Anfang September.

Lies weiter

Vereinsleben mit Corona: Die Normalität kommt näher

Langsam lockert sich die Coronaschutzverordnung, die auch uns im TSC die Grenzen setzt. Deshalb gibt es für die kommende Woche viel Positives zu berichten. Die Clubheimabende finden ab Dienstag, 23.06., wie gewohnt statt, sowohl dienstags (Tauchen), als auch freitags (UWR). Der Flaschenfüllservice startet dann ebenfalls wieder.

Lies weiter

MSB unterstützt neuen Defibrillator für den TSC

Er ist rund und brandneu: Mit Unterstützung des Mülheimer Sportbundes (MSB) hat der TSC nun einen modernen Defibrillator erhalten. Er fand seinen Platz in der Küche des Vereinsheims, direkt neben der Außentür an der Wand. So ist er im Notfall immer zugänglich und superschnell zur Hand. Die nötigen Einweisungen werden vereinsintern vorgenommen.

Lies weiter

Corona: Antauchfahrt 2020 fällt aus

Wegen der Beschränkungen durch das Corona-Virus muss in diesem Jahr das traditionelle Antauchen (10.-14.6.) im niederländischen Sharendijke lam Grevelinger Meer eider ausfallen. Hotel- und Tauchbetrieb sind weiterhin geschlossen, touristische Übernachtungen in der Region Zeeland sogar derzeit verboten.

Lies weiter

Das Vereinsleben ruht vorerst

Bis einschließlich 19. April ist nun nach Vorgaben der NRW-Landesregierung auch das TSC-Vereinsleben offiziell ausgesetzt. Clubabende, Veranstaltungen, Feiern und das „Hüpfen“ entfallen.

Lies weiter

Jahreshauptversammlung 2020 wird verschoben

Wegen der aktuellen Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus wird die TSC-Jahreshauptversammlung 2020 (JHV) auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Bundesregierung hatte empfohlen, sämtliche nicht notwendigen Veranstaltungen aus Gesundheitsschutz nicht abzuhalten. Dies soll helfen, die Verbreitung der Corona-Viren einzudämmen.

Lies weiter

Radeln bei 8 Grad – na und?

Wer sagt denn, dass Radfahren nur im Sommer Spaß macht? Angeregt durch die Rupper (Unterwasserrugby) machte sich eine kleine Gruppe Unverdrossener auf den (Rad-) Weg: eine schöne Rundfahrt zur Ruhr und an ihr entlang.

Lies weiter

Radio Mülheim besucht UWR

Wie funktioniert Unterwasserrugby? Was ist wichtig, was muss man können? Lukas Killmann von Radio Mülheim stellt die ungewöhnliche Sportart in einem Radiobeitrag vor. Darum besuchte er das Training der UWR-Abteilung im TSC.

Lies weiter

Launige Danke-Party

Ohne sie geht nichts im TSC, und darum sagte der Verein nun „danke“: Alle Helfer des Vereins, Ausbilder und Trainer sowie Vorstandsmitglieder waren zum bunten Party-Abend eingeladen. Wie jeder Verein lebt der TSC von ehrenamtlichem Einsatz.

Lies weiter

Mal was anderes: Radtour für alle

Der ganze Verein betreibt Wassersport. Der ganze Verein? Nein, einzelne Rebellengruppen starten alternative Angebote. Hier: die Radtour.
Die UWR-Abteilung initiiert Anfang März eine schöne Runde im Sattel, entlang der Ruhr. Wer Lust hat, schließt sich einfach an!

Lies weiter