Skip to content

Mal was anderes: Radtour für alle

Der ganze Verein betreibt Wassersport. Der ganze Verein? Nein, einzelne Rebellengruppen starten alternative Angebote. Hier: die Radtour. Die UWR-Abteilung initiiert Anfang März eine schöne Runde im Sattel, entlang der Ruhr. Wer Lust hat, schließt sich einfach an!

Am Sonntag, 08.03.2020 geht es um 10:30 Uhr (Abfahrt 10:40 Uhr) los. Der Treffpunkt ist auf dem Radschnellweg RS1 vor der Camera Obscura (Ringlokschuppen).

Die Tour führt auf der Radautobahn RS1 in Richtung Essen bis zur Stadtgrenze. In Frohnhausen biegt die Gruppe die Grugatrasse ab und rollt runter bis zur Ruhr. Von dort geht es über den Ruhrtalradweg zurück nach Mülheim. Gefahren werden also fast ausschließlich Radwege. Streckenlänge: ca. 50 Km

Geplant ist eine entspannte Radtour inklusive Pause (n). Eine Anmeldung ist nicht nötig, einfach zum Treffpunkt kommen.

Rückfragen beantwortet gerne: Carsten vom Bruch (UWR-Abteilungsleiter)

X