Skip to content

Neue Heizung wärmt das Clubheim

Nach viel Papierkram, Buddelei und Maßarbeit ist die neue Heizung am TSC-Clubheim installiert und Anfang Oktober in Betrieb gegangen. Geheizt wird nun mit Flüssiggas aus dem Tank hinter dem Haus. Dank der konstanten Betreuung durch Jörg Selic (2. Vorsitzender) liefen die vielen nötigen Schritte zuverlässig hintereinander ab: ordentlich Platz schaffen, den Standplatz für den Behälter vorbereiten, das Aufstellen des Tanks, den Anschluss ins Haus legen und schließlich die Installation der eigentlichen Heizungstechnik.

Für die neue Anlage erhielt der Verein erfreulicherweise weitgehende Fördermittel, so dass unser Eigenanteil im Wesentlichen auf die nötigen Rodungsarbeiten entfällt. Die alte Ölheizung wird nun pensioniert, d. h. stillgelegt. Er wird einsturzsicher verfüllt und darf im Boden bleiben.

X