RWW-Cup Kampf um den Goldenen Ball

Am Samstag, den 2.11., steigt wieder das Erstliga-Unterwasserrugby-Turnier RWW-Cup „Kampf um dem Goldenen Ball“. Auch die Damen („Diamantener Ball“) und der Nachwuchs („Jugendball“ am 1.11.) werden wieder mit von der Partie sein. Das Turnier ist in diesem Umfang möglich dank des Sponsors RWW, der den TSC auch in diesem Jahr wieder unterstützt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen – auch zur großen Abschlussparty am Samstagabend. Der Eintritt ist für TSC-Mitglieder jeweils frei.

Spiele am laufenden Band
Die Jugend wird mit ihrem Turnier Freitagabend ab 18.30 Uhr im Südbad (An den Sportstätten) den Marathon eröffnen. Um ca. 22 Uhr sollten die Sieger feststehen.

Samstag bringen dann die Damen und Herren ihre Turniere hinter sich: Um 9 Uhr beginnen die Spiele, die sich erfahrungsgemäß bis 18 Uhr erstrecken. Fans und Zuschauer sind herzlich willkommen.

Pressetermin beim RWW: Ramon Steggink (RWW, links) Holger Kempf (Mitte) und Carsten vom Bruch vom TSC stellen die Einzelheiten zum Turnier der Presse vor.

Party für alle
Abends krönt die ebenfalls traditionelle Abschlussparty das Turnier – eine Gewohnheit, die zu nicht geringem Teil den Charme dieses beliebten Wettkampfes ausmacht. Alle Mannschaften feiern dann zusammen, und die Fröhlichsten sind nicht immer die Besten unter Wasser…

Alle TSC-ler haben freien Eintritt zur geselligen Siegerehrung! Um 18 Uhr ist Einlass im „Alten Schilderhaus“ (Südstraße 23, schräg gegenüber vom Südbad), ab 19 Uhr steigt die Sause. Wer am Buffet teilnehmen möchte, zahlt einen Kostenbeitrag von 15 Euro. Dieser günstige Preis ist nur möglich durch das Engagement des Sponsors RWW. Buffet-Karten dafür gibt es beim kommissarischen Abteilungsleiter UWR Carsten vom Bruch, z. B. hier per E-Mail

Recommended Posts