Tauchen

Wunderschöne, faszinierende Welt unter Wasser – abtauchen mit dem TSC.

Neue Welten unter Wasser entdecken

Tauchen bedeutet Schweben, Genießen, Staunen unter Wasser. Im TSC
tauchen wir regelmäßig ab, mit und ohne Gerät, im Hallenbad oder
Freigewässer, im See und im Meer. Wichtig dabei: die eigene Sicherheit,
eine gute Ausbildung und die Freude am schönen Augenblick.

Das nasse Element ist uns faszinierend vertraut und muss doch immer
wieder neu bewältigt werden. (Wasser-) Temperatur, Wellengang, Wetter,
unsere Tagesform und die Tauchpartner beeinflussen jeden Tauchgang.
Gemeinsam trainieren und lernen wir im TSC für die unterschiedlichen
Locations: Das Tauchen im Duisburger Wambachsee unterscheidet sich von
der Nordsee und dem Indischen Ozean.

Eure erste Tauchausbildung,  Spezial- und Aufbaukurse, weitere Brevets und das regelmäßige Flossentraining – unser vielseitiges, erfahrenes Ausbilderteam vermittelt Euch alles, was Ihr für das eigenständige Tauchen braucht. Im TSC bilden wir nach den Richtlinien des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) und damit nach dem Standard des Weltverbandes CMAS aus.

Tauchausbildung

Unter Wasser atmen, schwerelos schweben und die dritte Dimension entdecken – so fühlt sich Gerätetauchen an. Du möchtest das auch können? Sprich uns an!

Meist Anfang Januar beginnt ein Bronze-Kurs (Niveau Anfänger) und dauert bis kurz vor Ostern. Er umfasst Theorieausbildung, Schwimmbadübungen ohne und mit Gerät. Dann geht es auch richtig ins Freigewässer hier in der Nähe.

Im Frühsommer werden während bei der TSC-Antauchfahrt nach Scharendijke (Zeeland in Holland) die Prüfungstauchgänge gemacht. Und wenn alles gut läuft, bist Du danach in der Taucherwelt angekommen.

Aufbaukurse 2020

Wer seine Fähigkeiten durch Aufbau- und Sonderkurse oder gar sein Brevet 2020 erweitern möchte, kann die TSC-Angebote nutzen. Es gibt wieder mehrere zur Auswahl. Für weitere Fragen wendet Euch gerne an den Abteilungsleiter Tauchen und das Ausbilderteam.

Die Ausschreibungen zu den Aufbaukursen findet Ihr im Downloadbereich.

Unsere Ausbilder - Eure Partner

Abteilungsleiter Tauchen

Stefan Bonkowski (CMAS-VDST TL-2)

Ausbilder

Saskia Briehl (VDST-DOSB Trainerin C)
Fabian Ludwig (VDST-DOSB Trainer C) 
Marion Weigel (VDST-DOSB Trainerin C) 
Bettina Hellenkamp (Trainerin C Schwimmen, Trainerin C Breitensport)

Sebastian Billig (CMAS-VDST-TL-1) 
Tommy Kamp (CMAS-VDST-TL-1) 
Stephan Krinke (CMAS-VDST-TL-1, Apnoe-TL) 
Andreas Mester (CMAS-VDST-TL-1) 
Marc Peters (CMAS-VDST-TL-2) 
Holger Weigel (CMAS-VDST-TL-1) 
Nina Weigel (CMAS-VDST-TL-2)

Stefan Bonkowski (CMAS-VDST-TL-2) 
Christian Schmitz (CMAS-VDST-TL-2) 
Joachim Wischerhoff (CMAS-VDST-TL-2)
Conny Krinke (CMAS-VDST-TL-3)  
Eva Selic (CMAS-VDST-TL-3)

Trainingszeiten

Die Aufsicht des Trainers beginnt am Beckenrand zur Anfangszeit und endet am Beckenrand zur Endzeit.

Mittwochs: 21:00 - 22:00 Uhr

Ort: Hallenbad Süd, An den Sportstätten 2, 45468 Mülheim an der Ruhr

Sonntags: 16:45 - 17:45 Uhr

Ort: Hallenbad Süd, An den Sportstätten 2, 45468 Mülheim an der Ruhr

Dienstags: ab 19:30 Uhr „Schwitzen mit Eva“

Ort: Gymnastikraum im Hallenbad Süd, An den Sportstätten 2, 45468 Mülheim an der Ruhr

Die aktuellen Trainingstermine und Inhalte findet Ihr in unserer Terminübersicht. Einzelne Termine, z. B. in den Schulferien, können abweichen.

News tauchen

Advent-Fackelschwimmen beleuchtet die Ruhr

Mit über 20 Fackeln starteten die Adventschwimmer in diesem Jahr an der Ruhrtalbrücke in die 3 Kilometer bis zum DLRG-Haus. Kalt war es und anstrengend.

Weiterlesen

Stimmung im Fluss: Fackelschwimmen 2022

Nach Zwangspause in den vergangenen beiden Jahren wollen wir die Adventszeit in diesem Jahr wieder mit einem gemeinsamen Fackelschwimmen mit der DLRG einläuten.

Weiterlesen

Rund 50 Gäste genießen das Sommerfest

Bei tollem Wetter erlebten rund 50 TSC-Gäste das Club-Sommerfest in diesem Jahr – eine sehr beachtliche Schar, denn wegen einer Terminkollision musste das Fest kurzfristig verschoben werden.

Weiterlesen
X