Tauchen

Wunderschöne, faszinierende Welt unter Wasser - abtauchen mit dem TSC.

Neue Welten unter Wasser entdecken

Tauchen bedeutet Schweben, Genießen, Staunen unter Wasser. Im TSC
tauchen wir regelmäßig ab, mit und ohne Gerät, im Hallenbad oder
Freigewässer, im See und im Meer. Wichtig dabei: die eigene Sicherheit,
eine gute Ausbildung und die Freude am schönen Augenblick.

Das nasse Element ist uns faszinierend vertraut und muss doch immer
wieder neu bewältigt werden. (Wasser-) Temperatur, Wellengang, Wetter,
unsere Tagesform und die Tauchpartner beeinflussen jeden Tauchgang.
Gemeinsam trainieren und lernen wir im TSC für die unterschiedlichen
Locations: Das Tauchen im Duisburger Wambachsee unterscheidet sich von
der Nordsee und dem Indischen Ozean.

Eure erste Tauchausbildung,  Spezial- und Aufbaukurse, weitere Brevets und das regelmäßige Flossentraining – unser vielseitiges, erfahrenes Ausbilderteam vermittelt Euch alles, was Ihr für das eigenständige Tauchen braucht. Im TSC bilden wir nach den Richtlinien des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) und damit nach dem Standard des Weltverbandes CMAS aus.

Tauchausbildung

Unter Wasser atmen, schwerelos schweben und die dritte Dimension entdecken – so fühlt sich Gerätetauchen an. Du möchtest das auch können? Im Bronzekurs 2019 kannst Du einsteigen!

Du solltest allerdings schnell sein: Der Kurs beginnt bereits Anfang Januar und dauert bis kurz vor Ostern. Er umfasst Theorieausbildung, Schwimmbadübungen ohne und mit Gerät. Dann geht es auch richtig ins Freigewässer hier in der Nähe.

Im Frühsommer werden während bei der TSC-Antauchfahrt nach Scharendijke (Zeeland in Holland) die Prüfungstauchgänge gemacht. Und wenn alles gut läuft, bist Du danach in der Taucherwelt angekommen.

Aufbaukurse 2019

Wer seine Fähigkeiten durch Aufbau- und Sonderkurse oder gar sein Brevet 2019 erweitern möchte, kann die TSC-Angebote nutzen. Es gibt wieder mehrere zur Auswahl. Für weitere Fragen wendet Euch gerne an den Abteilungsleiter Tauchen und das Ausbilderteam.

Die Ausschreibungen zu den Aufbaukursen findet Ihr im Downloadbereich.

Unsere Ausbilder - Eure Partner

Abteilungsleiter Tauchen

Matthias Schiffer (CMAS-VDST TL-2)

Ausbilder

Saskia Briehl (VDST-DOSB Trainerin C)
Fabian Ludwig (VDST-DOSB Trainer C) 
Marion Weigel (VDST-DOSB Trainerin C) 
Dirk Heidermann (VDST-DOSB Trainer B) 
Bettina Hellenkamp (Trainerin C Schwimmen, Trainerin C Breitensport)

Sebastian Billig (CMAS-VDST-TL-1) 
Jens-Uwe Hess (CMAS-VDST-TL-1) 
Tommy Kamp (CMAS-VDST-TL-1) 
Stephan Krinke (CMAS-VDST-TL-1, Apnoe-TL) 
Andreas Mester (CMAS-VDST-TL-1) 
Holger Weigel (CMAS-VDST-TL-1) 
Nina Weigel (CMAS-VDST-TL-1)

Stefan Bonkowski (CMAS-VDST-TL-2) 
Wolfgang Müller (CMAS-VDST-TL-2) 
Christian Schmitz (CMAS-VDST-TL-2) 
Marc Peters (CMAS-VDST-TL-2) 
Joachim Wischerhoff (CMAS-VDST-TL-2)
Conny Krinke (CMAS-VDST-TL-3, VDST Nitrox-TLP 10, RAB Trainerin)  
Eva Selic (CMAS-VDST-TL-3)

Trainingszeiten

Die Aufsicht des Trainers beginnt am Beckenrand zur Anfangszeit und endet am Beckenrand zur Endzeit.

Mittwochs: 21:00 - 22:00 Uhr

Ort: Hallenbad Süd, An den Sportstätten 2, 45468 Mülheim an der Ruhr

Sonntags: 16:45 - 17:45 Uhr

Ort: Hallenbad Süd, An den Sportstätten 2, 45468 Mülheim an der Ruhr

Dienstags: ab 19:15 Uhr „Schwitzen mit Eva“

Ort: Vereinsheim, Großenbaumer Str. 149a, 45481 Mülheim an der Ruhr

Die aktuellen Trainingstermine und Inhalte findet Ihr in unserer Terminübersicht. Einzelne Termine, z. B. in den Schulferien, können abweichen.

Vereinsheimabend Tauchen

Jeden Dienstag um 20:00 Uhr treffen wir uns nach dem Training zum gemeinsamen Clubabend.

News tauchen

Neue TL 2 im TSC

Nina weigel hat die Prüfung zur Tauchlehrerlizenz Stufe 2 bestanden: Die Prüfungstage auf der italienischen Insel Giglio endeten für sie erfolgreich mit der TL 2-Urkunde.
Weiterlesen

Peter Laska verstorben

Mit nur 73 Jahren ist Ende September unser langjähriger Vereinskollege Peter Laska verstorben. Er war vor vielen Jahren Abteilungsleiter Jugend, bevor Andreas Mester ihm folgte, und damit auch Vorstandsmitglied.
Weiterlesen

Weg zum Vereinsheim bis Mittwoch gesperrt

Noch bis Mittwochabend (16.10.2019) ist die Zufahrt zum Vereinsheim nicht benutzbar! Die Überarbeitung des Weges ist ein wenig in Verzug geraten, daher wird sie nun seit heute erledigt. Der Clubabend am Dienstag, 15.10., und „Schwitzen mit Eva“ fallen daher ersatzlos aus.
Weiterlesen
X