Skip to content

Vergnügliches Antauchen in Ellemeet

Endlich wieder Clubfahrt! Wie es seit vielen Jahren TSC-Tradition ist, fuhr eine kleine Abordnung an sechs Kindern und 15 Erwachsenen zur Antauchfahrt nach Zeeland. Diesmal ging es nicht ins Tauchhotel „De Kabbelaer“, das nach einem Besitzerwechsel noch geschlossen ist, sondern in ein Gemeinschaftshaus nach Ellemeet. Die Unterkunft mit Selbstversorgung ist alten TSC-lern noch bekannt und hatte trotz ihres Alters praktischen Charme.

Die Selbstverpflegung erwies sich dank fleißiger Helfer als problemlos. Top-Wetter, gute Tauchbedingungen (es war sooo leer am Scharendijker Hafen wie selten) und die großzügigen Platzverhältnisse hoben die Stimmung der Gruppe.

Glücklicherweise fand Neptun (Tommy Kamp in seiner Paraderolle!) den TSC auch in Ellemeet, so dass die ebenfalls traditionelle Tauchertaufe am Samstagabend stattfinden konnte. Assistentin Arielle (stilvoll: Bernd Baetzen) stand hilfreich zur Seite. Ein Traum, denn so sind auch alle TSC-Neulinge gut gebrieft und mit passenden Namen in seinem Reich unterwegs.

Kurzum: Eine schöne, kompakte Antauchfahrt, die 2023 gerne wieder in größerem Stil stattfinden darf!

Und zum Schluss noch einen herzlichen Dank an alle beteiligten Helfer, Organisatoren und Tauchausbilder, ohne die solch eine Aktivität nicht machbar wäre!

X